Physiotherapie  Unternehmen Presse Standorte Öffnungszeiten Leistungen Kontakt Galerie Kurse Fragen

Kooperationspartner  im Modellvorhaben  Physiotherapie:

Bundesverband selbstständiger

Physiotherapeuten - IFK e. V.

BundesInnungskrankenkasse Gesundheit, kurz: BIG direkt gesund

© 2016  Biele Kg. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutz

Auf Facebook teilen Auf Google Lesezeichen posten Drucken Per E-Mail senden

NEU: Wir sprechen Ihre Sprache: Englisch, Italienisch, Türkisch, Spanisch, Arabisch, Polnisch, Niederländisch, Afghanisch (Farsi)

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 7.30-20.00 Uhr


Bürozeiten (Verwaltung):

Mo-Fr: 8.00-16.00 Uhr


Terminvereinbarungen bitte nur

während der Bürozeiten!

Achtung: Kommen Sie uns besuchen, ab Mitte März in unserer neuen Krankengymnastik-Praxis in 45665 Recklinghausen (Suderwich)! Sie finden uns auf der Ehlingstrasse 75, wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen. Termin vereinbaren unter: Telefon 02361 943 966 6.

>>> Manuelle Therapie / Maitland(R)


Manuelle Therapie ist ein spezialisierter Bereich der Physiotherapie. Diese Therapieform befasst sich vor allem mit dem gezielten Untersuchen und Behandeln von Schmerzen und Problemen im Gelenk-, Muskel- und Nervensystem.

Manuelle Therapie nach dem Maitland® Konzept zeichnet sich durch die ständige Überprüfung der aufgestellten Annahmen sowie der Wirksamkeit der durchgeführten Behandlungstechniken aus.

So werden der individuelle Befund und die Behandlung des Patienten mit klinischen Erfahrungen und neuestens wissenschaftlichen Erkenntnissen verknüpft.

Manuelle Therapie nach dem Maitland® Konzept wurde vom Australier, Geoffrey D. Maitland, während der 50er Jahre entwickelt.

Manuelle Therapie wird erfolgreich auf diversen Gebieten angewendet. Die verschiedensten Krankheitsbilder können auf diese Weise erfolgreich therapiert oder zumindest positiv beeinflusst werden.

So findet diese Behandlungsform Anwendung z. B. bei Kopfschmerzen, Kiefergelenksstörungen, Schulterschmerzen, Arthrose, Nacken- und Halswirbelsäulenproblemen, Nervenirritationen, Knieschmerz, z. B. nach Kreuzband- oder Meniskusverletzungen, Ellenbogenproblemen, Beschwerden im Handbereich, Fußproblemen, Nachbehandlung von Unfällen, Operationen oder Sportverletzungen.